Neue Polos braucht der Club

25. März 2010 · Abgelegt unter Allgemeines, Clubleben 

Sonja Kipfelsberger und Frank Hesse mit den neuen Club-Polos

Für jede Organisation stellt ein nach außen sichtbares Emblem die einfachste und beste Möglichkeit dar, Aufmerksamkeit zu erregen. Gerade für eine wohltätige Organisation wie die unsere, die auf die Kenntnisnahme durch die Öffentlichkeit angewiesen ist um Spenden für die diversen Activities zu sammeln, ist ein solches Emblem umso wichtiger. Doch genau an dieser Stelle hatten wir bis vor kurzem ein großes Defizit. So verfügten wir zwar über Fahnen um zum Beispiel unseren Verkaufsstand für den Adventskalender in der Fußgängerzone besser sichtbar zu machen, aber gerade die Mitglieder unseres Clubs, die nun mal die Aufgabe des Spendensammelns verkörpern und das Bild unseres Clubs nach außen prägen, verfügten bisher über keine Möglichkeit unser Emblem, den Löwen, zu tragen.

Aus diesem Grund hatte sich der Vorstand zusammen mit Sebastian Suffa, der freundlicherweise den Kontakt zum Besticker aufgebaut und auch die Organisation übernommen hatte, über die Gestaltung von Club-Polos Gedanken gemacht. Nach anfänglichen großen Fortschritten wollten wir jedoch das neugestaltete Leo-Logo abwarten um damit in die Produktion unserer Polos starten zu können.

Anfang dieses Jahres war es nun so weit und wir konnten die Polo-Shirts in Empfang nehmen.

Alle waren vom ersten Moment von der gelungenen Gestaltung und der hohen Qualität der Arbeit überzeugt, so dass das Shirt von Interessenten und Mitgliedern sehr positiv angenommen wurde.

So haben wir von nun an einen weiteren Schritt voran gemacht um mehr öffentliche Aufmerksamkeit durch das Tragen der Club-Polos auf unseren Club zu lenken. Nebenbei hoffen wir natürlich auch durch dieses gemeinsame Erkennungszeichen ein gesteigertes Gemeinschaftsgefühl unter Interessenten und Mitgliedern zu erzeugen.

Wir freuen uns schon die Polos bei unseren kommenden Activities einzusetzen.

von Frank Hesse

Kommentare

Kommentar abgeben