Adventskalender 2009 erzielt 3300€ für Ingolstädter Hilfseinrichtungen

24. März 2010 · Abgelegt unter Activities, Adventskalender 
Spendenübergabe 2010

Sebastian Reichler (LEO), Herr Schweizer (Lions Hilfswerk), Sonja Kipfelsberger (LEO), Frau Pelz (Hollerhaus), Frau Gsell (Ingolstädter Tafel), Frank Hesse (LEO)

Dass soziales Engagement auch im Angesicht der Weltwirtschaftskrise lohnend sein kann, hat der im November 2009 stattgefundene Adventskalender-Verkauf des Leo-Club Ingolstadt gezeigt. Der erwirtschaftete Erlös in Höhe von 3300€ kommt dabei zu gleichen Teilen dem Hollerhaus, der Ingolstädter Tafel, sowie dem Lions-Hilfswerk zu Gute.

Bereits zum vierten Mal fand in der Vorweihnachtszeit 2009 der traditionelle Verkauf des Leo-Adventskalenders statt. Hierbei handelte es sich um eine Weihnachtstombola, bei der in den 24 Tagen vor Weihnachten über 300 unterschiedliche Preise zu gewinnen waren. Jeder Kalender war mit einer individuellen Gewinnnummer versehen, welche mit etwas Glück an einem der Tage gezogen wurde. Durch die Konstanz hat dieses Projekt bei den Ingolstädter Bürgern mittlerweile einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erreicht.

Unter der Projektleitung von Sonja Kipfelsberger haben im November 2009 alle aktiven Leos mit großem Elan die Kalender zu einem Preis von 5 Euro in Ingolstadt an den Mann bzw. die Frau gebracht. Dabei investierten die engagierten jungen Leute im Rahmen von ca. 20 Schichten einen großen Teil ihrer Freizeit, um die Kalender bei Wind und Wetter in der Fußgängerzone und auch in der Sparkasse Ingolstadt zu verkaufen. Zum diesjährigen Erfolg beigetragen haben auch die zahlreichen Sponsoren, bei denen sich der Leo-Club Ingolstadt herzlich für die Unterstützung bedanken möchte.

Vor kurzem fand die symbolische Scheck-Übergabe in der Sparkasse Ingolstadt statt. So gingen im Einzelnen jeweils 1100 € an die Ingolstädter Tafel, vertreten durch Frau Gsell, an das Hollerhaus, repräsentiert durch Frau Pelz, sowie an das Lions Hilfswerk, vertreten durch Herrn Schweizer.

von Martin Eisenmeier

Kommentare

Kommentar abgeben