LEO-Service-Day

8. Mai 2007 · Abgelegt unter Allgemeines 

Auch 2007 ist “Rent-A-Leo” wieder das Schlagwort für den Leo-Service-Day. Wieder stellen tatkräftige IIlluminaten ihre Arbeitskraft für eine Spende zur Verfügung. Unterstützt wird dabei DogTher – eine Tiergestütze Therapie für Kinder. Die Pressemitteilung zur Aktion.

Pressemitteilung zum Leo-Service-Day am 5. Mai 2007
DogTher – Therapiebegleiter auf vier Pfoten

Der diesjährige Leo-Service-Day am 05. Mai 2007 unterstützt die „Therapiebegleitung auf vier Pfoten“ sowie das Therapiezentrum. Tiere als „Brücke“ von Mensch zu Mensch fördern Kontakt und Kommunikation, motivieren zu Bewegung, Berührung und Interaktion, unterstützen die emotionale und soziale Entwicklung von Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen und Senioren.

Der Leo-Service-Day der deutschen Leo-Clubs findet bereits zum 12. Mal statt. An diesem Tag organisieren die Leo-Clubs in vielen deutschen Städten Aktionen, deren Spendenerlös einem gemeinsamen Zweck zu Gute kommt. Zusammen werden die Leos dieses Jahr die ungewöhnliche Form der Therapie unterstützen in der vor allem Hunde die Behandlung der Kinder unterstützen. Die Tiere ermöglichen, durch ihre besondere Ausbildung und ihre charakterlichen Eigenschaften, einen Zugang zu den Kindern, die durch „normale“ Therapien oft nicht möglich sind. Vor allem Hunde sind hierfür, aufgrund ihrer Sensibilität für unterschiedliche Stimmungen, besonders geeignet auf Menschen und vor allem Kinder gefühlsmäßig differenziert zu reagieren und tief greifenden Einfluss auf die Beziehungsdynamik zu nehmen.

Das Ziel der Tiertherapie ist es, auf spielerische Weise die Lebensqualität der Betroffenen wieder herzustellen, zu erlernen und zu verbessern, dabei werden sie tatkräftig von den deutschen Leo-Clubs unterstützt.

Therapiebegleitung auf vier Pfoten erhalten Sie unter:
http://www.leo-clubs.de/index.php?aid=182

Kommentare

Kommentar abgeben